Herzlich Willkommen

Shantys noch nie so populär wie heute

Wer hätte das vermuten können, dass - 150 Jahre nach der Blütezeit der Grosssegler - Shantys, die traditionellen Arbeitslieder der Seeleute, millionenfach von jungen Menschen auf der ganzen Welt auf den elektronischen Medien heruntergeladen werden. Auslöser des unerwarteten Booms war ein schottischer Postboote, der mit dem Shanty «The Wellerman» auf Tiktok eine einzigarte Welle auslöste und damit in der tristen, einsamen Corona-Zeit zum digitalen Singen rund um den Globus anregte. Gemäss Medienberichten hat diese musikalische Welle nun auch die Schweiz erfasst. Wir, die Singing Sailors’ Crew Romanshorn, finden dieses Shanty-Märchen einfach toll..

Unsere 30-köpfige Crew hat die Entdeckungsreise in die Welt der Shantys schon vor 34 Jahren angetreten. Zu Beginn waren es sieben Vorstandsmitglieder des Segel-Sportclubs Romanshorn, die anlässlich eines Clubfestes die ersten Shantys zum Besten brachten. Die Geschichte ging rasant weiter, immer neue «alte» Shantys wurden entdeckt und musikalisch aufbereitet. Neue Sänger und Instrumentalisten gesellten sich zur Crew, die sich alle 14 Tage zum Üben trifft.

Auf den folgenden Webseiten findest du Bild- und Tonimpressionen zu unserem Chorleben, unseren Auftritten im In- und Ausland. Auch CD’s stehen zur Verfügung. Interessenten am Mitsingen oder Mitspielen (Geiger gesucht!!) melden sich bei einem Vorstandsmitglied.

Viel Vergnügen!


Unsere Sponsoren

Die Singing Sailors' Crew Romanshorn wird von folgenden Firmen unterstützt
 
sponsoren_2020_2.jpg
 

» Details